Gottesdienste

Gottesdienste dürfen nach wie vor nur unter strengen Auflagen gefeiert werden:


  • Alle, die teilnehmen möchten, müssen sich bis zum Freitag vor dem Sonntagsgottesdienst im Kirchenbüro telefonisch oder per E-Mail anmelden und ihre Kontaktdaten hinterlassen. So vermeiden wir einerseits, dass BesucherInnen wegen Platzmangel vor der Tür abgewiesen werden müssen und können andererseits auf eine Erfassung der Kontaktdaten vor Betreten der Kirche verzichten, was direkte Kontakte reduziert.
  • Alle Teilnehmer müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen und den Mindestabstand von zwei Metern einhalten. In der Kirche gibt es darum auch markierte Sitzplätze.
  • Vor und nach dem Gottesdienst sollen Grüppchenbildungen vermieden werden, weshalb auch kein Kirchencafé stattfindet.
  • Der Gottesdienst wird in einer verkürzten Form gefeiert (ca. 30 Minuten), auf gemeinsamen Gesang muss leider verzichtet werden.
  • Personen mit Atemwegserkrankungen oder Fieber dürfen nicht teilnehmen.


Diese Regelungen werden immer wieder angepasst und verändert, wenn es entsprechende neue behördliche, landeskirchliche oder kirchengemeindliche Bestimmungen und Empfehlungen gibt. 

Die nächsten Gottesdienste (Beginn immer um 10 Uhr) finden statt 

am 5. und 19. Juli sowie ab 2. August 2020 wieder an jedem Sonntag. 

Aktuelles

Gottesdienst in der Tüte

Gottesdienst in der Tüte

Gottesdienst am Küchentisch, auf der Couch oder sonstwo - räumlich sind wir getrennt, aber dennoch  gemeinsam unterwegs in besonderen Zeiten.
Mit dem "Gottesdienst in der Tüte" wollen wir Dir die Möglichkeit geben - allein oder im Familienkreis - Gottesdienst zu feiern.
Unsere Kirchen sind jeden Sonntag von 10 bis 11 Uhr  geöffnet - dann kann auch der "Gottesdienst in der Tüte" mitgenommen werden. 

Bitte achtet auch in unseren Kirchen auf den Mindestabstand sowie die Verhaltensregeln der Hamburger Gesundheitsbehörde und berücksichtigt die allgemeinen Hygieneregeln.

Neues Gemeindehaus mit Café

Der Neubau des Gemeindehauses an der Stellinger Kirche ist - bis auf einige wenige Arbeiten - abgeschlossen. Ein großes Fest zur Eröffnung wird es dann zu einem späteren Zeitpunkt geben; den Termin geben wir rechtzeitig bekannt. 

Ruf doch mal an ...

... denn zusammen ist man weniger allein - auch wenn man sich gerade nicht treffen kann.
Wenn Du niemanden zum Reden hast, Dir die Decke auf den Kopf fällt, Du dich allein fühlst oder Du einfach mal eine andere Stimme hören willst, kannst du unsere Pastoren anrufen.

Auch die Telefonseelsorge ist unter der Nummer 0800/1110111 rund um die Uhr für Dich da.